Zur Startseite
logo  
niederländische Flagge

 

 Kontakt:
  info@pankok-museum.de

Copyright © 2000-2013

 
Logo Jubiläumsjahr

       
  Willkommen    
  im Otto-Pankok-Museum
 


YEAR ´66


Was macht das Jahr 1966 für das Pankok-Museum zu so einem besondern, dass dem eine eigene Ausstellung gewidmet wird?
Zum einen ist es ein Jahr großer Umwälzungen in der Kultur, Musik und Mode, zum anderen aber auch das Todesjahr von Otto Pankok

Neue Strömungen aus der Kunst finden sich in der Mode wieder. Es wird grafischer und bunter. In der Musikindustrie werden die Hüllen von Schallplatten zu wahren Kunstobjekten. Der Vietnamkrieg mit seinen Schreckensbildern hält Einzug in die Presse und die Nachrichten einer wachsenden Zahl von Fernsehzuschauern. Otto Pankok arbeitet in seinen letzten Lebensmonaten getreu seinem Stil an verschiedenen Werken.

Das alles möchte das Museum Ihnen in einer einzigen Ausstellung präsentieren. Der Eintritt für alle unter 20 ist frei.



Pankok66







 


Das Museum auf FACEBOOK

Das Museum bei TWITTER


Veranstaltungstermine

Abgeschlossene Ausstellungen


"Das offene Museum"

"Max Liebermann"

"Bernhard Pankok"

"Unterwegs"

"Blick nach Fernost

Für Grafschaft, Volk und Vaterland
Der 1. Weltkrieg


KRAFTVOLL STILL UNENDLICH
Ingrid Moll-Horstmann


Café der Freunde
Otto Pankok trifft auf Weggefährten


FREIHEIT DEM AUGE
- Otto Pankok und Horst Janssen


Heinrich Zille
- hat jemalt wie's is


Otto und Eva Pankok
- "Im Licht des Südens"


Wenn Sie künftig gerne über Veranstaltungen im Museum informiert werden möchten, melden Sie sich unter pankokmuseum[at]web.de für den Newsletter des Museums an.

Haus Esselt
Bitte besuchen Sie auch die Ausstellungen im Stammhaus in Hünxe